_LZ06202
_DSC4938
IMG_4547
Bild2
bild1

Zurück
Weiter

SubsTanz – Kompanie für zeitgenössichen Tanz

Eine kreative Idee ist nur eine Idee, solange daraus keine Taten folgen. Du musst handeln, sonst bist du nicht kreativ. –Glen Hoffherr

Die Kompanie subsTanz wurde im Herbst 2018 von dem Choreographen Xianghui Zeng und den Tänzer:innen Mathias Beyer, Anna Maria Brunner, Thurid Coll, Eva Leick, Johanna Rath in Graz gegründet. Mittlerweile besteht die Kompanie aus zehn Mitgliedern (siehe Team) und wird regelmäßig von Künstler:innen unterschiedlichster Sparten unterstützt. Ein wesentliches Ziel von subsTanz ist es, die zeitgenössische Tanzszene in Österreich, vor allem in der Steiermark, zu stärken, zu bewegen und möglichst viele Personen zum Reflektieren anzuregen.

subsTanz ist ein Herzensprojekt: Es lebt von der Liebe zum Tanz, dem Wunsch, kreative Ideen auf die Bühne zu bringen und vor allem von der Stärke des Teams und dem Vertrauen zueinander. Wir verstehen uns als Kollektiv und wissen, dass man gemeinsam über seine persönlichen Grenzen hinauswächst und dadurch Magisches entsteht.

Wir lieben das kreative Erforschen im Tanzstudio, die intensive Auseinandersetzung mit dem eigenen Körper, das gemeinsame Schaffen in der Gruppe, die schrittweise Herangehensweise an die Thematik eines Stückes und natürlich die Bühne! Vor der Aufführung ist nach der Aufführung und wir arbeiten unermüdlich daran, unsere Kreativität zu verkörpern und unseren Tatendrang zu präsentieren. Einen Überblick über unsere bisherigen Stücke gibt es unter „Produktionen“.